Slowenien ist reich an Gewässern, Höhlen und Naturschönheiten. Das Bergwerk Mezica vereint diese drei, denn wir können auf der trockenen Ebene Rad fahren und auf der nassen Ebene des ehemaligen Bergwerks Kajak fahren! Sie wurde Mitte der 90er Jahre geschlossen und später als Touristenattraktion für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht - und schon bald wurde sie zu einer der besten Natursehenswürdigkeiten des Landes.

Wir können auch zwei Ebenen des familienfreundlichen Höhlensystems erkunden. Der trockene Abschnitt, in dem man mit dem Fahrrad fahren kann, ist 500 Meter lang, während der nasse Abschnitt, in dem man Kajak fahren kann, 700 Meter unter der Oberfläche liegt.

Neben den aktiven Programmen können wir natürlich auch die Überreste des ehemaligen Bergwerks mit dem Zug im Bergbaumuseum besichtigen.

Mezica Höhle Details
Land Slowenien
Standort Dorf Mezica (Nordslowenien)
Adresse Glančnik 8, 2392 Mežica, Slowenien
Entfernung zu Ljubljana 2 Stunden/ 120 km
Einheimischer Name Podzemlje Pece, podjetje za razvoj turistične in Muzejske dejavnosti, d.o.o.
Schwierigkeitsgrad Einfach
Erfahrung? Nicht notwendig
Mindestalter? 10 Jahre
Ausrüstung Im Preis enthalten
Saison Januar - Dezember (jeden Tag)
Opening hours Booking in advance
Öffnungszeiten 12 - 100 Euro
Barrierefrei? Nein
Hundefreundlich? Nein
Webseite Webseite

Fotos

Wo ist die Mezica Höhle?

Adresse, Karte, Eingang, Parkplatz, Entfernung, Anfahrt

Das Bergwerk befindet sich auf einem Berg namens Peca im nördlichen Teil Sloweniens. Er gehört zu den Kamnik-Savinja-Alpen. Es gehört zum Dorf Mezica. Da das Bergwerk ziemlich nahe an der österreichischen Grenze liegt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Touristen aus der Steiermark auch durch Österreich kommen.

Mezica Höhle Karte

Entfernungen

Die Stadt liegt etwa 120 km von Ljubljana entfernt und ist über die Autobahn zu erreichen. Von den größeren Städten im Norden ist sie leicht zu erreichen.

  • Entfernung nach Maribor: 1,5 Stunden / 100 km
  • Entfernung nach Celje: 1,5 Stunden / 70 km
  • Entfernung von Ljubljana: 2 Stunden / 120 km

Parken

Sie können vor dem Bergwerk kostenlos parken. Auf dem ausgewiesenen Parkplatz gibt es etwa 10 Plätze. Der Eingang kann von hier aus erreicht werden.

  • Parkkoordinaten: 46.512501, 14.855900
  • Adresse: Mezica mine, Glančnik 8, 2392 Mežica, Slowenien

Berg Peca

Am und um den Peca-Berg wurde Erz abgebaut, wobei in fast 300 Jahren mehr als 19 Millionen Tonnen Erz an die Oberfläche gebracht wurden. Zu diesem Zweck wurden im Inneren des Berges ein riesiges Netz und Rinnen angelegt. Heute liegen mehr als 800 Kilometer unterirdischer Wege unter der Oberfläche.

Das Bergwerk wurde erst in den späten 1990er Jahren geschlossen. Seit 1997 ist es als Touristenattraktion in Betrieb. Das Höhlensystem, das immer noch besichtigt werden kann, kann auch mit einer einfachen Touristenkarte (mit der Grubenbahn) besichtigt werden.

Die Unebenheiten und der rutschige Untergrund des Geländes sorgen auch bei erfahrenen Radfahrern für Aufregung. Zum Glück kann man sich nicht verfahren, da man auf dem gesamten Weg nach unten von einem örtlichen Reiseleiter begleitet wird.

Preise

Im Rahmen einer Gruppentour können Sie in der Mine mit einem Reiseleiter Kajak und Fahrrad fahren. Alle 3 Touren müssen im Voraus gebucht werden (Museumstour, Kajaktour und Fahrradtour).

  • Besucherkarte, Erwachsene: 12 Euro
  • Besucherkarte, Kinder: 9 Euro
  • Fahrradtour: 30 - 50 Euro
  • Kajak-Tour: 50 Euro
Die Touren beginnen ab einer Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen!

Öffnungszeiten

Das Bergwerk ist das ganze Jahr über täglich geöffnet (Winter und Sommer). Wie wir bereits geschrieben haben, müssen Sie für jede Gruppe im Voraus buchen!

Touren Tage Zeiten
Minenmuseum Dienstag, Sonntag 10:00
Kajaktouren M - S 09:00, 11:00
Fahrradtouren M - S 10:00, 14:00

Die Gruppen beginnen mit mindestens 2 Personen und dürfen nicht mehr als 10 Personen umfassen. Die Organisatoren bitten auch darum, dass Sie 15 Minuten vor der Abfahrt der Touren ankommen!

Wie schwierig sind die Touren?

Weder Radfahren noch Kajakfahren sind anstrengend. Einfache, bequeme Programme, die keine Vorkenntnisse erfordern. Sie werden bei allen Programmen von einem Reiseleiter begleitet, daher können Sie sich nur mit Voranmeldung für das Programm anmelden.

💡
Den größten Teil des Abstiegs legen Sie mit der Grubenbahn zurück, so dass Sie auch nicht viel laufen müssen, aber es sind einige Treppen zu überwinden.

Unterirdische Fahrradtouren

Die Radtour findet in flachem Gelände statt, auf einer begehbaren Fläche, die ca. 6 km lang ist. Der Höhenunterschied beträgt weniger als 20 Meter. Auch für Familien mit Kindern geeignet. Alle notwendigen Ausrüstungsgegenstände werden von der Mine zur Verfügung gestellt.

  • Dauer der Tour: 2,5 Stunden
  • Schwierigkeit der Wanderung: leicht
  • Mindestalter: 10 Jahre

Unterirdische Kajaktouren

Nach der Schließung des Bergwerks Mezica wurde das Wasser im Bergwerk nicht mehr abgeleitet, sondern floss in die Gräben und bildete einen zusammenhängenden See.

In Mezica gibt es im Bergbaumuseum Glancnik eine Grubenbahn, die Sie in weniger als einer halben Stunde in das 3,5 km entfernte Bergwerkssystem bringt. Nach einem kurzen Spaziergang kann man im Bergwerk mit Kajaks um die Seen paddeln.

Am Ende des Kajakprogramms können die Besucher auch die traditionellen Bergmannsgerichte (Buchweizenbrei, Roggenbrot, Speck und Latte) probieren.

  • Dauer der Tour: 4 Stunden
  • Schwierigkeit der Wanderung: leicht
  • Mindestalter: 10 Jahre
Kajaktouren, Mezica Höhle

Ausrüstung und Kleidung

Der Preis enthält die gesamte Ausrüstung:

  • Helm
  • Stirnlampe
  • Fahrrad
  • Kajakbekleidung

Worauf Sie achten sollten, sind die richtige Kleidung und bequeme Schuhe. In der Mine herrschen im Winter und im Sommer 10 Grad.

“Black Hole” - MTB Tour

Das Video hier wurde im "Black Hole" aufgenommen, einer fortgeschrittenen Fahrradtour im Bergwerk. Diese Tour ist nicht dasselbe wie die zuvor erwähnte Fahrradtour.

💡
Die "Black Hole"-Tour hat keinen festen Tag, Sie müssen sie kontaktieren. Sie wird auf Anfrage arrangiert.