Einer der am meisten bestiegenen Berge Sloweniens ist der Vogel in der Nähe des Bohinjer Sees. Der 1922 Meter hohe Berg kann nicht nur zu Fuß erreicht werden, sondern es gibt auch eine Seilbahn und einen Skilift, mit denen jeder die grasbewachsenen, kargen Hänge begehen kann.

Die Seilbahn bringt begeisterte Touristen auf 1.537 Meter, von wo aus man die Reise bergauf fortsetzen kann, oder wenn man einen entspannten und leichteren Ausflug machen möchte, kann man einen Spaziergang auf einem der vielen Wanderwege machen (der nicht allzu sehr ansteigt).

Berg Vogel Details
Land Slowenien
Höhe 1 922 meter
Parken Frei
Seilbahn 08:00 - 16:00 / 18:00 (Jeden Tag in der Saison)
Saison Frühling - Herbst
Schwierigkeitsgrad Leicht - Anspruchsvoll
Startpunkt Ukanc
Hundefreundlich? Ja
Standort Triglav Nationalpark, Bohinjer See
Reichweite Julian Alpen
Entfernung von Ljubljana 1,5 Studen / 90 km
Webseite vogel.si

Fotos

Vogel ist zu Recht beliebt bei denjenigen, die gerne wandern, trekken - oder einfach nur in die Natur gehen. Die angelegten Wanderwege sind von unvergleichlicher Schönheit, und auch das Panorama der Gegend ist einzigartig.


Karte – Wo befindet sich der Berg Vogel?

Karte, Entfernung, Anfahrt, Parken, dorthin gelangen

Der Vogel liegt am Bohinjer See, am Rande des Nationalparks Triglav. Der Berg gehört zu den Julischen Alpen und damit auch zu den Slowenischen Alpen (Karawanken, Julische Alpen, Kamniker Alpen). Sie müssen in Richtung des Dorfes Ukanc fahren.

  • Entfernung vom Bohinjer See: 20 Minuten / 8 km
  • Entfernung von Bled: 1,5 Stunden / 45 km
  • Entfernung von Ljubljana: 1,5 Stunden / 90 km

Parken

Im Tal der "Vogel Seilbahn" können wir kostenlos parken. Es lohnt sich, früh zu kommen, denn Vogel ist im Sommer sehr beliebt und die freien Plätze können sich schnell füllen.

Berg Vogel Karte - Ljubljana

Seilbahn und Lift

Die Seilbahn fährt im Sommer während der Spitzenzeiten von 8 bis 18 Uhr im Halbstundentakt. Im Frühjahr und Herbst sind die Öffnungszeiten verkürzt und der letzte Lift fährt um 16 Uhr.

Die Seilbahn ist das ganze Jahr über in Betrieb, denn Vogel ist eines der beliebtesten Skigebiete in Slowenien. Die Bergstation liegt auf 1.535 Metern. Sie kann täglich etwa 900 Personen befördern und absetzen.

Öffnungszeiten

  • Saison: Jan - Dez
  • Öffnungszeiten im Sommer: 08:00 bis 18:00 Uhr, jeden Tag zu jeder halben Stunde
  • Öffnungszeiten im Winter: 08:00 bis 18:00 Uhr, täglich halbstündlich
  • Öffnungszeiten im Winter und Frühjahr: 08:00 - 16:00 Uhr, täglich halbstündlich
  • Sessellift (Orlove Glave): 08:00 - 16:00 Uhr täglich - außer bei schlechtem Wetter

Preise

  • Ticket für Erwachsene: 20 Euro
  • Rückfahrkarte für Erwachsene: 24 Euro
  • Ticket für Kinder: 10 Euro
  • Rückfahrkarte für Kinder: 12 Euro
  • Fahrräder: 4 Euro
  • Hunde: 4 Euro
Tipp: An der Bergstation des Lifts befindet sich das Viharnik Café, wo man auf die Toilette gehen und ein Glas Bier trinken kann.

Vogel Berg video

Wanderung zum Gipfel

Die Seilbahn bringt uns nicht auf den Gipfel. Der Ausgangspunkt der Tour ist Rjava Skala, die obere Station der Seilbahn - auf 1.535 Metern.

  • Startpunkt: Rjava Skala, 1535 m (die letzte Haltestelle der Seilbahn)
  • Ist es eine Rundfahrt? Ja
  • Länge der Wanderung: 11,4 km
  • Höchster Gipfel: 1922 m
  • Höhenunterschied: 750 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
  • Dauer: 6 Stunden

Es lohnt sich zu wissen, dass der Höhenunterschied zwischen dem Gipfel und dem Lift zwar nur 380 Meter beträgt, während der Wanderung aber ein Höhenunterschied von insgesamt rund 750 Metern überwunden werden muss!

Der Schwierigkeitsgrad der Tour ist moderat, eine gute körperliche Fitness ist erforderlich.

Das Gelände ist technisch - die Erde ist kiesig und steinig. Machen Sie den Aufstieg nur mit guten Wanderschuhen.

Denken Sie daran, dass es auf dem Berg keinen Schatten gibt. Nehmen Sie eine Mütze und mindestens 2 Liter Wasser pro Person mit.

Route- und Tourbeschreibung

Rjava Skala (1.535 m) - Vogel Ski Hotel (1.800 m) - Orlove Glave (1.682 m) - Schia Sattel - Vogel (1.922 m) - Zadnji Vogel Plateau (1.413 m) - Vogel Ski Hotel (1.800 m) m) - Rjava Skala (1.535 m)

Beginnen Sie Ihre Wanderung, indem Sie beim Verlassen der Hütte zunächst das fantastische Panorama bewundern, das sich Ihnen vom Bohinjer See bietet. Werfen Sie jetzt einen Blick darauf, denn von oben werden Sie ihn später nicht mehr sehen.

Auf dem Weg dorthin müssen Sie zum Skihotel Vogel gehen, von wo aus Sie in etwa 2,5 Stunden den Gipfel erreichen.

Wenn es geöffnet ist, kann man auch den zweiten Lift benutzen, der die Strecke um etwa 1,3 km verkürzt. Es ist jedoch zu beachten, dass der Lift nicht immer in Betrieb ist (im Sommer normalerweise schon).

Der Sessellift bringt Sie hinauf zur Orlove Glave, wo Sie auch eine Glocke finden. Sie ist diejenige, die Ihre Wünsche wahr werden lässt.

Vom Gipfel der Orlove Glave müssen Sie einem Schild mit dem Namen Sija folgen, was "Gipfel" bedeutet. Hier erreicht man bald das Skigebiet Vogel, von wo aus man in den Sija-Sattel gelangt. Von hier aus ist es noch etwa 1 Stunde bis zum Gipfel, der ebenfalls durch ein Schild angezeigt wird.

Achten Sie in der Zwischenzeit auf die umliegenden Berge der Julischen Alpen, denn Sie werden auch den Triglav (den höchsten Punkt Sloweniens) sehen.

Bald erreichen Sie die Stelle, an der Sie mit Hilfe von Ketten vorankommen. Das Terrain und die Aussicht werden immer spannender ... Schließlich erreichen Sie den Gipfel.

Der Abstieg - der Weg zurück

Wenn Sie hinunterfahren, müssen Sie nach Zadnji Vogel Planina fahren. Hier können Sie in der Hochsaison weidende Kühe und einen Bauernhof finden, wo Sie eine Käseverkostung von den örtlichen Landwirten verlangen können.

Nach Yadnji Vogel Planina führt die Route zurück zum Ski Hotel und nach Rjava Skala.

Berg Vogel wandern video

Fahrradpark

Vogel ist auch ideal für Fahrräder. Im Sommer gibt es einen Park auf den Skipisten.

Fahrräder und Fallschirme dürfen auch mit der Seilbahn transportiert werden - beides kostet 4 Euro.

Vogel Bike Park, Ukanc | Source: webseite

Fallschirmspringen

Der Vogel eignet sich nicht nur zum Wandern, sondern auch zum Fallschirmspringen. Wenn Sie den Himmel über dem Bohinjer See betrachten, können Sie viele Fallschirmspringer sehen, die vom Vogel aus gesprungen sind.


Barrierefrei?

Ja, die Seilbahn ist auch für Rollstuhlfahrer zugänglich. Aber der Lift ist es nicht, und die Wanderwege sind es auch nicht.


Hundefreundlich?

Ja, viele nehmen ihre Hunde mit zu Vogel. Ein Hundeticket kostet 4 Euro.